Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
.......
Galvanotechnik

Eine Metallkeramikkrone bestehen aus einer Metallschicht, dem Gerüst,auf das Keramik-
masse aufgebrannt wird, um die natürliche Form des Zahns wiederzugeben.
Bei der Galvanotechnik besteht das Gerüst aus 99,9% Feingold. Da die Kronen elektroly-
tisch hergestellt werden, ist die Passung der Gerüste besonders genau. Die exakten Kro-
nenränder verringern die Gefahr, daß unter der Krone wieder Karies entsteht.Anstelle des
üblichen Gußverfahrens werden die Zahnstümpfe
zunächst mit einem speziellen Kunststoff doub-
liert und dann mit einer sehr feinen Schicht aus
Silberleitlack überzogen. Dieser wird anschlies-
send im Elektrolytbad galvanisiert.Die Schicht-
dicke hängt vom Stromfluß und der Galvanisier-
zeit ab.Passungenauigkeiten durch Gußverfah-
ren werden vermieden.Allergien und Reizungen
der Schleimhaut können mit hoher Sicherheit ver-
mieden werden. Reines Gold hat eine warme gel-
be Farbe. Mit der keramischen Verblendung er-
scheint die Krone natürlich und fügt sich harmo-
nisch in die Zahnreihe ein. Galvano Kronen eignen
sich für Einzelkronen bis zum Prämolarenbereich, kleine Brücken und Außenteleskope.
Fehlen mehrere Zähne und ist eine herausnehmbare Konstruktion geplant, kann die Ver-
bindung zu den verbleibenden Zähne durch Teleskopkronen hergestellt werden. Dies er-
folgt bei uns in der Regel durch Galvano-Außenteleskope.

Startseite Praxisteam Praxiseindrücke Öffnungszeiten Wegbeschreibung Impressum
Füllungen Chirurgie Parodontologie Zahnersatz Implantate Veneers
Bleaching P Z R Mundhygieneberatung Digitales Röntgen Intraorale Kamera Cerec
Galvanotechnik