Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
.......
Professionelle Zahnreinigung

Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodon-
titis – kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an.Im Mund bilden sich Be-
läge auf den Zähnen (Plaque). Plaque besteht aus Milliarden von Bakterien, bei deren Stoff-
wechsel Kohlenhydrate verwertet- und Säuren, sowie Zellgifte ausgeschieden werden.
Durch diese Substanzen entstehen Zahnkaries und Zahnfleischentzündungen bis hin zur
Schädigung oder Auflösung des Zahnhalteappara-
tes. Bei der professionellen Zahnreinigung (PZR)
werden sämtliche harten und weichen Beläge so-
wie Bakterien beseitigt. Karies und Parodontitis
wird damit effektiv vorgebeugt.Die PZR geht viel
weiter als die Belagentfernung im Rahmen der üb-
lichen Zahnsteinentfernung.Nach einer Untersu-
chung des Gebisses werden die Beläge auf den
Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und
am Zahnfleischrand mit speziellen Instrumenten
entfernt und die Zahnoberflächen anschließend po-
liert und fluoridiert. Die PZR erfolgt im Zusammen-
hang mit einer Mundhygieneberatung.
Die Tiefenreinigung erfordert viel Zeit und Sorgfalt. Sie wird - je nach Situation - mit Ultra-
schall-Geräten, Handinstrumenten, Pulverstrahlgeräten (Air Flow) und rotierenden Bürsten
ausgeführt.
Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, daß die PZR im Abstand von 3 - 6
Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen ist, um Zähne und Zahnfleisch ge-
sund zu erhalten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle
erforderlich. Die PZR ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherungen

Startseite Praxisteam Praxiseindrücke Öffnungszeiten Wegbeschreibung Impressum
Füllungen Chirurgie Parodontologie Zahnersatz Implantate Veneers
Bleaching P Z R Mundhygieneberatung Digitales Röntgen Intraorale Kamera Cerec
Galvanotechnik